Ausstellungen

Museum machen

Wann  
03.09.2017 Weiterleiten
Wo

Donauschwäbisches Zentralmuseum

Ulm

 


Weitere Termine
Empfehlen
  • 7 Bewertungen

Wie werden Ausstellungsstücke gesammelt? Welche Aufgaben hat das Museum? Wie funktioniert Öffentlichkeitsarbeit? Die kleine Kabinettausstellung „Museum machen“ wirft einen Blick hinter die Kulissen des Museums. Sie zeigt den Weg eines Objekts von der Entdeckung bis zur Präsentation und lüftet Geheimnisse rund um die Museumsarbeit.


In einem Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen eines Museums wird vermittelt, was den Augen der Besucher normalerweise verborgen bleibt. Am Beispiel einiger Auswanderfamilien aus dem Dorf Gakowa (Heute Serbien) werden zudem Objekte vorgestellt, die einen Einblick in den damaligen Alltag, sowie Flucht und Vertreibung geben.


Konzipiert und gestaltet wurde die Ausstellung von den Bundesfreiwilligen Ronja Kieft und Fabian Unsöld. Während der vergangenen Monate haben die beiden einen intensiven Einblick in die Arbeit des Museums und in die Arbeit der Kulturreferentin erhalten.

Quelle: Veranstalter


Veranstalter

Donauschwäbisches Zentralmuseum

Schillerstraße 1

89077 Ulm


Homepage

(0731) 962540

Stätte

Donauschwäbisches Zentralmuseum

Schillerstraße 1

89077 Ulm


Homepage

(0731) 962540

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


Realisiert durch die Leomedia GmbH